Konzert ehemaliger Sänger des Dresdener Kreuzchores am 27. August

canta d’elysio wurde 2010 im Abiturjahrgang des Dresdner Kreuzchores gegründet, um auf Konzerttournee voneinander und der Schulzeit Abschied zu nehmen. Aus dem Abschied ist ein Anfang geworden und heute ist canta d’elysio zu einem Vokalensemble gewachsen, dessen besonderer Klang junger Männerstimmen neben ehemaligen Kruzianern von Sängern der Dresdner Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ getragen wird. Auf der sechsten Tournee und zum fünfjährigen Jubiläum ist canta d’elysio 2015 an vertrauten und neuen Orten zu Gast. Konzerte in Berlin und Dresden werden auf der diesjährigen Tournee von Abstechern an die Ostsee abgerundet, darüber hinaus ist das Ensemble auch das Jahr über mit verschiedenen Programmen aus geistlicher und weltlicher Männerchormusik zu hören.

Das Konzert in St. Josef findet am Donnerstag, dem 27.8. um 19.30 Uhr  statt.