Pilgertag auf dem Brandenburger Jakobsweg am 10.09.16

….von Hangelsberg nach Erkner, 17.5. Km.
Auch in diesem Jahr wollen wir ein kleines Teilstück des Jakobswegs gehen, das nach historischen Recherchen unlängst wiederbelebt wurde. Wir starten in Hangelsberg – dem Zielort des letzten Jahres – und laufen über Fangschleuse nach Erkner. Unterwegs erwartet uns wieder ein kleiner Imbiss, von fleißigen Helfern organisiert. Dennoch sollte jeder auch etwas Proviant dabei haben. Regenkleidung sollten wir ebenfalls mitnehmen. In Erkner wollen wir in der Kirche St. Bonifatius einen Vorabendgottesdienst feiern, danach geht es mit S-Bahn von dort zurück. Rückkehr am Abend in Berlin: spätestens 19.30 Uhr.
Wie im letzten Jahr wollen wir den Pilgerweg unterwegs inhaltlich mit kleinen Impulsen, Texten und Liedern gestalten.
Abfahrt:
• ab S-Bhf. Köpenick: 9.34 Uhr, S 3 nach Erkner, in Erkner Umstieg
• ab Bhf. Erkner 9.58 Uhr RE1 in Richtung Frankfurt/O.
• Ankunft in Hangelsberg 10.06 Uhr
Für die Planung des Mittagsimbisses tragen Sie sich bitte bis Sonntag, 04.09.2016 in die ausliegenden Listen in den Kirchenvorräumen ein.
Kontakt:
Birgit Biedermann, Gemeinde Christus König (Mobil: 0171-684 13 04)
Hinweis: Bei ganztägig sehr schlechtem Wetter/Regen fällt die
Pilgerwanderung aus.