Seniorenausflug am 1.Juli 2015

IMG_5623Am Mittwoch, den 1.Juli besuchten 50 Senioren aus Köpenick und Oberschöneweide, unserem künftigen „Pastoralen Raum“, die „Fazenda da Esperanca“ Gut Neuhof und die Orte Ribbeck und Nauen.
Auf Gut Neuhof wurden wir mit einem Kaffee begrüßt, feierten in der Kapelle die Hl.Messe und wurden von Chris und Sascha, zwei Berliner Jugendliche, die dort ihre Recuperation machen (recuperare – wiedererlangen, im Sinne von „Leben wieder erlangen“), über den Hof geführt. Es war für alle Teilnehmer sehr bewegend, die Jugendlichen zu hören und auch in der Kapelle Gottesdienst zu feiern. Die Kapelle trägt den Namen des Hl.Paulus, weil aus Saulus ein Paulus wurde, ein Mensch, der Christus leugnete wurde zum Christus-Bekenner! So ist auch die Kapelle eingerichtet: Aus Schrott wurde wertvolles Inventar, aus „Altem“ wurde „Neues“, aus dem Leben mit dem Hl.Wort entsteht „neues Leben“. Das ist das Leben der Fazenda! Diese Erfahrung durften alle Teilnehmer mitnehmen und waren gerührt davon, welches Leben das EvangeliIMG_5627IMG_5629um für den schenkt, der sich darauf einläßt. Welch ein großartiges Projekt, aus Brasilien stammend, hier in der Berliner Erzdiözese zu begegnen!
Anschließend fuhr die Gruppe ins nahegelegene Ribbeck und nach Nauen.IMG_5634