Neuigkeiten

Europawahlen!

Liebe Gemeindemitglieder und Freunde unserer Kirchengemeinde, in den kommenden Tagen finden Europawahlen statt, in Deutschland am Sonntag, den 26.5. Als Christen haben wir die Verantwortung, Europa mitzugestalten. Das Christentum hat Europa geprägt, nicht immer positiv, in manchen Zeiten sogar furchterregend machtpolitisch. Aber vielfach zeigt dieser Kontinent noch die Spuren ursprünglicher christlicher Werte. Lesen Sie die Predigt aus der Radiomesse des „rbb Kultur“ aus unserer Kirchengemeinde vom Sonntag, den 19.5., u.a. auch zu diesem Thema und nehmen Sie Ihre Verantwortung wahr, … (weiterlesen)

rbb-Radiomesse am 19.5. aus St.Josef

Am Sonntag, den 19.5. wird die heilige Messe um 10.00 aus St.Josef von „rbb Kultur“ (92,4 MHz) übertragen. Mittlerweile ist es eine schöne Tradition geworden, dass das rbb-Kulturradio (seit  6.Mai 2019 offiziell „rbb Kultur“) nach St.Josef kommt und die Hl.Messe live überträgt. Musikalisch wird diese Hl.Messe vom Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor der Gemeinde unter der Leitung unseres Kirchenmusikers, Herrn Tobias Segsa, begleitet. Den Gottesdienst (und die Predigt) hält Gemeindepfarrer Mathias Laminski. Herzlich Willkommen pünktlich zu 10.00 Uhr entweder in der … (weiterlesen)

Sonntag, 5.5.2019, 17 Uhr „Soli Deo Gloria“ Konzert für Sopran und Orgel

Sonntag, 5.5.2019, 17 Uhr „Soli Deo Gloria“ Konzert für Sopran und Orgel Sopran – Kathleen Danke Orgel – Enrico Klaus Die Sopranistin Kathleen Danke und der Organist Enrico Klaus, laden zu Musik aus den Epochen des Barock und der Romantik ein. Es werden Kompositionen von Händel, Bach, Mendelssohn u.a. erklingen. Kathleen Danke studierte historischen Gesang an der Leipziger Hochschule für Musik und Theater bei Marek Rzepka und musiziert regelmäßig mit namenhaften Ensembles, wie dem Leipziger Barockorchester, dem Stuttgarter Kammerchor und … (weiterlesen)

Gottesdienste in St.Josef während der Kar-und Ostertage

Palmsonntag, 14.4.: 18.00 Uhr Vorabendmesse 8.00 Uhr Hl.Messe in St.Franziskus 10.00 Uhr Hl.Messe mit Prozession in St.Josef Gründonnerstag, 18.4.: 19.00 Uhr Messe vom Letzten Abendmahl, anschl. Agape und „Ölbergstunde“ (St.Josef) Karfreitag, 19.4.: 8.30 Uhr Karmetten 15.00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Jesu (St.Josef) anschließend Beichtgelegenheit Karsamstag, 20.4.: 8.30 Uhr Karmetten Ostersonntag, 21.4.: 5.00 Uhr Feier der Osternacht (mit Erwachsenentaufen), anschl. Osterfrühstück (St.Josef) 8.30 Uhr Hl.Messe in St.Franziskus 10.30 Uhr Hl.Messe in St.Josef Ostermontag, 22.4.: 8.30 Uhr Hl.Messe in St.Franziskus … (weiterlesen)

Palmsonntag, 14.4. 17 Uhr Passionsmusik für Sopran, Flöte und Orgel

Palmsonntag, 14.4.2019, 17 Uhr Passionsmusik für Sopran, Flöte und Orgel Sopran – Gabriele Näther Flöte – Birgitta Winkler Orgel – Tobias Segsa Werke von J.S. Bach und Gisbert Näther Die drei aus Potsdam und Berlin kommenden Künstler, Gabriele Näther, Birgitta Winkler und Tobias Segsa, werden in diesem Konzert Passionsmusiken aus zwei Stilepochen darbieten, wobei ein Schwerpunkt auf Bach´s Darstellung des Leidensweges liegt. Der Potsdamer Komponist Gisbert Näther vertonte für die Künstlerinnen Gedichte von Albrecht Goes und des Flamen Pieter G. … (weiterlesen)

Christen in Köpenick

Vielleicht weiß es der eine oder die andere noch gar nicht, aber es gibt seit Jahren vielfältige ökumenische Veranstaltungen in Köpenick, z.B. den alljährlich am 1.Freitag im März stattfindenden „Weltgebetstag“ https://weltgebetstag.de/aktueller-wgt/slowenien/(2019 am Freitag, den 1.März um 19.00 in der Gemeinde der Baptisten in der Bahnhofstr.), dann die immer im Januar stattfindende Bibelwoche, die St.Martinfeier am 11.Nobember oder das ebenfalls jährlich stattfindende „ökumenische Gemeindefest“. Dieses Jahr findet es am Sonnabend, den 31.8. in St.Josef statt. Es beginnt mit einem Gottesdienst um … (weiterlesen)

Reise nach Apulien 2019

181116_Apulien_Laminski_ReiseprogrammDigital_komprimiert   Herzliche Einladung zur Gemeindefahrt nach Apulien vom 6.5.19 bis 13.5.19. Falls Sie Interesse an dieser Reise haben, melden Sie sich direkt bei „Tour-mit-Schanz“, dem Veranstalter der Reise, an. Ein Anmeldefleyer mit allen wichtigen Daten ist diesem Beitrag angefügt. Es ist schon eine kleine Tradition geworden, daß sich Gemeindemitglieder und Freunde der Kirchengemeinden unseres „Pastroalen Raumes“ 1-2 mal im Jahr auf Reisen begeben. Reisen schaffen Gemeinschaft und weiten den Horizont. Wir waren schon in Oberösterreich, Padua und Assisi, Prag, … (weiterlesen)

Ein Dank allen Sternsingern!

Im Januar wurden Kinder gesehen, mit Kronen auf ihren Köpfen und einem Stern, der sie führt. Als Sternsinger waren Kinder unserer Gemeinden in Köpenick unterwegs und besuchten Familien, Einrichtungen und sogar unseren Bürgermeister im Rathaus. „Wir gehören zusammen“ war das Motto dieser Aktion. Ihr habt dafür gesorgt, dass diese Botschaft bei Millionen Menschen angekommen ist. Denn jeder Mensch ist einzigartig und zusammen wart ihr großartig. In unserer Pfarrei Sankt Josef sind dabei 4787,97€ gesammelt worden – ein starkes Zeichen und … (weiterlesen)

Gottesdienste zu Weihnachten und Neujahr in der Pfarrgemeinde St.Josef

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten zu Weihnachten und zum Jahreswechsel: Sonnabend, 22.12., 17.00 Uhr Beichtgelegenheit, 18.00 Uhr Vorabendmesse zum 4.Advent Sonntag, 23.12., 8.00 Uhr Hl.Messe zum 4.Advent in St.Franziskus Sonntag, 23.12., 10.00 Uhr Hl.Messe zum 4.Advent in St.Josef Heiligabend: Montag, 24.12., 15.00 Uhr Krippenandacht in St.Josef Montag, 24.12., 17.30. Uhr musikal.Einstimmung, 18.00 Uhr Hl.Messe zum Heiligen Abend in St.Franziskus Montag, 24.12., 21.30 musikal.Einstimmung, 22.00 Hl.Messe zur Heiligen Nacht in St.Josef Weihnachten – Hochfest der Geburt des Herrn: Dienstag, 25.12., 8.30 … (weiterlesen)

Ein halber Mantel für den Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst

Für den Heiligen Martin von Tours war es eine Selbstverständlichkeit: Er sah den frierenden Mann, hilflos und allein in der Kälte. Einen solch deutlichen Hilferuf konnte er nicht ignorieren. Das Stück seines Mantels wärmt und doch wird Martin dafür Ärger erwarten. Der Mantel ist beschädigt, gehört jedoch nur zu einer Hälfte dem Militär. Die andere Hälfte ist Privateigentum. So ist Martins Spende großzügig, notwenig und klug zugleich. Ein Hilferuf, wie dieser des frierenden Bettlers, lässt sich auch heutzutage vernehmen. So … (weiterlesen)