Glaubensgespräche

Den Glauben miteinander teilen

Ist die Aussage dieses Christen nicht oft auch unsere Erfahrung?

„Trotzdem halte ich es für nicht ganz einfach meinen Glauben mitzuteilen. Allerdings ist es mir schon einige Male passiert, dass ich von Äußerungen meiner Mitmenschen fasziniert gewesen bin. Etwas wie Ausstrahlung begleitet solche Begegnungen. Wow! Ich glaube, dass solche Begegnungen so eindrucksvoll auf andere Menschen wirken, weil sie von einem tiefen Vertrauen zu Jesus Christus geprägt sind. Es ist ähnlich wie mit dem Lesen in der Bibel. Im richtigen Moment fällt einem die passende Textstelle ins Auge. Der Wunsch mich ganz in dieses Vertrauen fallen zu lassen, hat für mich auch etwas mit Glauben teilen zu tun. Doch sind dafür im alltäglichen Leben oft nicht die Rahmenbedingungen vorhanden. Unsere dem Konkurrenzdenken verhaftete Gesellschaft ist in vielerlei Hinsicht nicht offen, Glauben zuzulassen, geschweige denn ihn zu teilen.“

Daher ist es immer wieder wichtig, dass wir in unserem Pastoralen Raum auch miteinander Fragen des Glaubens bedenken. Damit wir dazu fähig bleiben, was der Apostel Petrus von uns Christen erwartet: „Seid stets bereit, jedem Rede und Antwort zu stehen, der nach der Hoffnung fragt, die euch erfüllt“. (1 Petr. 3,16)

Und so laden wir herzlich zu Gesprächsabenden über den christlichen Glauben ein. Zwei Themen – zwei Orte, so könnten wir sagen. Auch die Tage und Zeiten sind so gewählt, dass Sie auswählen können. Herzlich sind Sie eingeladen an allen Gesprächsabenden zu beiden Themen teilzunehmen. Es ist aber natürlich auch möglich, nur ein Thema, das Sie besonders interessiert, zu wählen. Sinnvoller Weise sollten Sie die Zeit dann so planen, dass Sie an allen Abenden dabei sein können. Die Themen sind jedoch so gewählt, dass Sie auch zu einzelnen Abenden kommen können. Eine Anmeldung ist nicht nötig – kommen Sie einfach dazu.

Wir freuen uns auf Sie.

 1. Themenreihe:

Die Sakramente der Kirche

Die Sakramente sind die Heilszeichen in Jesus Christus und werden so wirksam für uns als Orte der Begegnung von Gott und Mensch. Die katholische Kirche kennt sieben Sakramente. An jedem Abend steht ein Sakrament im Mittelpunkt des Gespräches.

Ort:

Gemeinde Christus König, Nipkowstr. 19, 12489 Berlin

Termine: grundsätzlich 1. Dienstag im Monat:

02.10./06.11./04.12./08.01./12.02./05.03./02.04./06.05./04.06./

Zeit:  ab 19.00 Uhr

Leitung/Kontakt:

Pfarrer Leszek Bartuzi

Tel.: 030/678 920 77

E-Mail: Leszek.Bartuzi@erzbistumberlin.de

 2. Themenreihe:

Leben im Kirchenjahr

Das Kirchenjahr ist ein liturgisches Nacherleben der Heilsgeschichte, Jahr für Jahr wieder. Man könnte auch sagen: Wir wandern gemeinsam durch das Leben Jesu. An jedem Abend steht ein besonderer Aspekt des Kirchenjahres im Mittelpunkt.

Ort: Gemeinde St. Antonius, Roedernstr. 2, 12459 Berlin

Termine:  grundsätzlich 3. Sonntag im Monat:

23.09./21.10./18.11./09.12./20.01./17.02./17.03./28.04./19.05./16.06./

Zeit:  17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Leitung/Kontakt:

Diakon Alfons Eising

Tel: 030/645 5133

E-Mail: Alfons.Eising@erzbistumberlin.de